DAS NEUE ARBEITSTIER VON AEON

Aeon > News > DAS NEUE ARBEITSTIER VON AEON

DAS NEUE ARBEITSTIER VON AEON

22. August 2018 / 0 Comments / 3 / News
Facebook
Tweet It
Pinterest It
Google Plus It

Die Crossland 600 soll das Arbeiten in allen Lebenslagen erleichtern

Aeon bringt mit der Crossland 600 ein Produkt für all jene auf den Markt, die nicht im Traktor-Tempo arbeiten und fahren wollen. Ein speziell ausgearbeitetes Konzept soll das Flaggschiff des Unternehmens zum Nutzfahrzeug für verschiedenste Arbeitsbereiche machen.
Die Crossland 600 von Aeon wird ab Juli 2018 als „Nutzfahrzeug“ vermarktet. Das Unternehmen will seinen Tätigkeitsbereich erweitern und Teil einer anderen Nutzungsweise von ATVs werden. Zukünftig wird Aeon so neue Kunden ins Visier nehmen, die ein qualitativ hochwertiges Fahrzeug für Ihre Heim- und Berufstätigkeit brauchen. Durch die spezielle Bauweise soll sich der Aufgabenbereich von Kontrollfahrten bis hin zu Saatgut-Streuen und Lastenbeförderung erstrecken. Im Winter soll das Fahrzeug auch für den Winterdienst eingesetzt werden können.
Schwarz wie gehärtetes Magma mit roten und weißen Highlights zur Abschreckung und Erkennbarkeit zu jeder Tageszeit – das macht die Crossland 600 laut Hersteller aus. Die Verbindung der Duro-Bereifung, aufgezogen auf zwölf Zoll Stahlfelgen, hat ein Upgrade erhalten und wird durch die von Aeon entwickelte Verkleidung geschützt. Diese soll im Stande sein die Langlebigkeit der Achsen zu fördern. Zusätzliche Gepäckträger-Abdeckungen werden serienmäßig montiert, um den notwendigen Schutz während jeglicher Tätigkeit zu gewährleisten.
Darüber hinaus verfügt die Crossland 600 über fünf Scheibenbremsen, wobei sich eine auf der Antriebswelle befindet. Der eigens entwickelte Einzylinder-Viertaktmotor leistet laut Hersteller in der offenen Version satte 44 PS (14,5KW / 32KW LOF) und bietet dem Nutzer den notwendigen Antrieb in jeder Situation. Fünffach verstellbare Federbeine mit Dreiecksaufhängung, Flüssigkühlung, ein zuschaltbarer Allradantrieb, Anhängerkupplung und eine Seilwinde sollen weitere Highlights sein, die das Fahrzeug auszeichnen. All das kommt mit einem soliden Leergewicht von 374 Kilogramm.
Die Crossland 600 ist das erste Modell ihrer Reihe, aber es wird bereits an weiteren Modellvarianten gearbeitet. Ab Juli 2018 ist das „Arbeitstier“ von Aeon für einen Preis von 7.599 Euro im ausgewählten Fachhandel zu erhalten, wobei für 2018 eine begrenzte Stückzahl aufgelegt wurde.

(Image by Quadwelt/Zink)

You Might Also Like

Highlight Crossland 600 Zeile
Arbeiten leicht gemacht
22. August 2018
Quad of the Year 2016
22. August 2018

Leave your comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

FINDEN SIE JETZT IHREN HÄNDLERPARTNER!

Jetzt finden